Alljährlich unternimmt die Arbeitsgemeinschaft 60plus der Hammer SPD eine sechstägige Fahrt. Ziel in diesem Jahr ist Würzburg. In der Zeit vom 25. bis 30. September besuchen die SPD-Senioren außer den Sehenswürdigkeiten in der fränkischen Metropole unter anderem das Schloss Mespelbrunn, bekannt vom Film „Das Wirtshaus im Spessart“. In der Barockstadt Amorbach erwarten sie eine Führung. Ein Treffen mit Mitgliedern der AG 60plus in Würzburg ist ebenfalls geplant. Untergebracht ist die Hammer Reisegruppe in einem Sporthotel in Ochsenfurt.

Karl-Heinz Sudholt, Vorsitzender