„Das Multikulturelle Forum ist nicht nur guter Partner, der unsere kommunalen Integrationsangebote ergänzt. In erster Linie ist es eine selbständige und selbstbewusste Institution der Integration für alle Nationalitäten in unserer Stadt“, meint Ralf-Dieter Lenz, SPD-Sozialpolitiker.

Dieser Eindruck verfestigte sich bei einem konstruktiven Gespräch zwischen SPD-Politikern und den Verantwortlichen des Forums.

Eine bundesweite Vernetzung und die Umsetzung bundespolitischer und europäischer Integrationsprojekte sind die Bausteine einer erfolgreichen Arbeit, die die Kommune dringend braucht und neben einer inhaltlichen auch eine finanzielle Entlastung darstellt.

Die Mitarbeiter können Beratungsgespräche in neun Sprachen anbieten, von Alltagsberatung bis hin zur Rechtsberatung. So bieten sie beispielsweise Hilfestellungen bei Existenzgründungen und Vertragsabschlüssen an.

Das Erlernen der deutschen Sprache findet in einer sinnvollen Abstufung statt, von der Alphabetisierung bis hin zur Berufssprache.

Die inhaltlichen Angebote sind vielfältig und umfassen schwerpunktmäßig die Hilfestellungen für Jugendliche. Sie werden informiert über das Schul- und Ausbildungssystem in Deutschland, über mögliche Schulabschlüsse, Studium, Arbeit und Berufsfelder.

Eine professionelle Begleitung bei der individuellen Berufsausbildungsfindung findet in Zusammenarbeit mit dem JobCenter statt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Flüchtlingsberatung und die Möglichkeit, beim angebotenen Gesprächs-Cafè mit den Mitarbeitern und anderen Besuchern ins Gespräch zu kommen.

Eine solche Arbeit kann nur in einem Klima stattfinden, das frei ist von Vorurteilen, Rassismus und Antisemitismus. Deshalb ist es verständlich, dass die Mitarbeiter kein Verständnis dafür haben, wenn besonders Politiker populistische Parolen oder nationalistische Töne von sich geben.

„Erlernte und gelebte Demokratie sind hier wichtiger Bestandteil aller Projekte; das begrüße ich ausdrücklich“, ist sich Justus Moor SPD-Fraktionsvorsitzender nach dem Gespräch im Multikulturellen Forum sicher.