Am kommenden Montag, 7. August, werden die Mitglieder des SPD- Arbeitskreises Kultur-& Kreativwirtschaft die Gelegenheit haben, unter sachkundiger Führung den Skulpturenpark Münster zu erleben. Britta Peters, eine der drei Kuratorinnen des Kunstprojekts, wird nach einer kurzen Einführung im LWL-Museum die Exkursion leiten.

„Wir sind sehr gespannt und freuen uns, durch Frau Peters nicht zuletzt auch unseren eigenen Blick auf die Objekte erweitern zu können und so noch intensivere Begegnungen zu erleben“, so Monika Simshäuser, Vorsitzende des Arbeitskreises.

Frau Peters wird im Übrigen im nächsten Jahr Geschäftsführerin für die Urbanen Künste in der Metropole Ruhr werden. Insofern hat der AK Kultur-&Kreativwirtschaft zugleich eine kompetente Ansprechpartnerin, wenn er sich - wie geplant - in den nächsten Monaten schwerpunktmäßig mit dem Thema Kunst im öffentlichen Raum unserer Stadt befassen wird.