Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Thews hatte zu einer politischen Bildungsfahrt eingeladen und 50 Interessierte nahmen teil.

Thews: "Ich freue mich immer über den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis. Die Fahrten zum Deutschen Bundestag bieten die Gelegenheit zu intensiven Gesprächen."

 



Unter der schützenden Hand von Willy Brandt: Die Besuchergruppe der politischen Bildungsreise im "Zentrum" der Sozialdemokratie im Willy-Brandt-Haus.