Die Arbeitsgemeinschaft 60plus der Hammer SPD plant für ihre Mitglieder und weitere interessierte Seniorinnen und Senioren wiederum eine sechstägige Fahrt. Sie führt diesmal im Herbst vom 26. September bis 1. Oktober an den Rhein und an die Mosel. Die Reisegruppe bezieht ein Quartier in Koblenz. Von dort werden täglich interessante Unternehmungen gestartet.

Eine Stadtführung in Koblenz ist wohl eine Selbstverständlichkeit. Natürlich gehört auch eine Weinprobe im Weinbau-Museum in Mayschoss-Altenahr zum Programm. Die Fahrt mit dem Vulkan-Express durch das Brohltal wird ein besonderes Erlebnis sein. Nach dem Besuch des Geysir-Zentrums in Andernach bringt ein Schiff die Hammer zur Halbinsel Namedyer Werth, um das Naturphänomen des Kalt-Geysirs zu erfahren, der mit 60 m Auswurfhöhe in der Welt einmalig darsteht.

Verbindliche Anmeldungen für diese Fahrt sind noch möglich bis zum 15. März 2017 bei Herbert Knöpper unter 02381/61908. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.