header-hp

Wenn wir beste Bildungschancen für jedes Kind schaffen wollen, müssen die Unterrichtsbedingungen in den Schulen optimal sein. Wir in Nordrhein-Westfalen haben das ehrgeizige Ziel, unsere Schulen zu Lernorten zu machen, in denen Kinder erstklassig gefördert werden können und wo Lernen Spaß macht. Auch in Hamm.

Mit dem Beschluss des Verwaltungsrates der NRW.BANK am 30.09. steht nun die Summe fest: Über 54 Mio. Euro investiert das Land NRW in den nächsten vier Jahren in die Hammer Schulen. Mit dem Programm ‚Gute Schule 2020‘ verdoppelt damit die SPD-geführte Landesregierung die Förderung, um Schulen zu sanieren, zu modernisieren und – wo nötig – auch zu erweitern. 27,38 Mio. Euro wird die Stadt Hamm zusätzlich erhalten.

Das Programm bietet die Möglichkeit, Zukunftsinvestitionen in die Schulen unabhängig von der Haushaltslage bei uns vor Ort deutlich zu verstärken. Damit machen wir Vieles möglich, wofür vorher das Geld fehlte:

facebook-1

facebook-2

facebook-3

facebook-4

facebook-5

facebook-6

facebook-7