Immer wieder müssen wir erfahren, wie Leben und Tod nahe beieinander liegen. Tritt ein Todesfall ein, sind die Angehörigen sehr gefordert. Bestattungsinstitute bieten in solch einem Falle Hilfestellungen an. Deshalb informieren sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60plus im Bestattungshaus Makiol über notwendige Schritte und Formalitäten. Sie treffen sich am Dienstag, dem 25. Oktober, um 14:30 Uhr in der Wielandstraße 190 in Wiescherhöfen.

Wer an dieser Informationsveranstaltung interessiert ist, ob SPD-Mitglied oder nicht, möge sich bis zum 17. Oktober bei Herbert Knöpper unter Telefon 02381/61908 melden.