Die AG 60plus lädt ein zu einem Info-Treff zum Thema „Flüchtlinge“ am Mittwoch, dem 18. November 2015, 10:00 Uhr, in den AWO-Bürgerkeller, Ostenwall.

Die aktuellen Zuzüge von Flüchtlingen, die aus unterschiedlichen Gründen Schutz suchen, bestimmen derzeit die gesellschaftliche Diskussion. Hierbei wird immer deutlicher, dass sich unsere Gesellschaft in unüberbrückbare Lager zu spalten droht, ohne dass die Politik vermittelt bzw. erkennbare Lösungswege aufzeigt. Hintergründe erkennen, Verantwortung übernehmen und Hilfe leisten, auch unter erschwerten Bedingungen, sollten bei der Flüchtlingsaufnahme nie außer Acht gelassen werden.

Die allgemeine Flüchtlingssituation und die Unterbringung bzw. Integration von Flüchtlingen vor Ort soll das Thema des nächsten Treffens sein.

Referent und Gesprächspartner ist Ralf-Dieter Lenz, der sozialpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Zum Thema „Sprachkurse und Einschulungstest für Zuwanderer“ steht Georgia Panagiotidou vom Amt für soziale Integration zur Verfügung. Eine verbindliche Anmeldung wird erbeten bis zum 12. November 2015 bei Herbert Knöpper 02381/61908