Zu einem sechstägigen Aufenthalt an der Ostsee, der vom 20. bis 25. September stattfindet, bricht die Arbeitsgemeinschaft 60plus der Hammer SPD auf.

Die Unterkunft ist in einem 3Sterne Hotel in Kühlungsborn. Den Teilnehmern wird ein umfangreiches Programm angeboten. Ziele werden sein u.a. die Stadt Rostock mit der Sankt-Marien-Kirche und Warnemünde, ein Besuch des Bernsteinmuseums in Ribnitz-Damgarten und ein Bummel durch die „Weiße Stadt am Meer“, Heiligendamm.

Eine Schifffahrt auf der Ostsee und eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn Molli runden den Aufenthalt ab.

Start der Busreise ist am Sonntag, dem 20. September 2015, um 8:00 Uhr am Westausgang des Hammer Bahnhofs.