Sandstraße

Die HeessenSPD lädt für den kommenden Mittwoch, den 26. Februar zu 19:00 Uhr alle Anwohnerinnen und Anwohner der Sandstraße und der umliegenden Straßen zu einer Bürgerversammlung in das Restaurant Lippe (Sandstraße 20) ein.

„Wir wurden in den letzten Wochen vermehrt von Anwohnerinnen und Anwohner auf verschiedene Missstände aufmerksam gemacht und wollen gemeinsam nach Lösungen schauen,“ so die SPD-Kandidatin für das Amt der Bezirksvorsteherin, Erzina Brennecke. Im Mittelpunkt stehen dabei die städtischen Häuser die bis vor ein paar Jahren als Obdachlosenunterkünfte genutzt werden. Anwohner berichteten, dass die Häuser verwahrlosen und vermüllen.

Darüber hinaus sind weitere Anliegen eine bessere Beleuchtung des Fußgängerweges und Fragen rund um die Sanierung der Straße.