Wechsel Geschäftsführung

Bei der Hammer SPD hat es zum Jahreswechsel gleich zwei Änderungen in der Geschäftsführung gegeben. Katja Pohl ist Nachfolgerin von Julien Knobloch, der bis zum Ende des Jahres 2013 Geschäftsführer der HammSPD war. Sie war bisher Geschäftsführerin der SPD-Ratsfraktion. Diese Stelle übernimmt seit dem 1. Januar 2014 Inka Bülling.

Anlass der personellen Veränderungen war, dass Julien Knobloch kurzfristig in das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung nach Düsseldorf wechselte. Für die beiden neuen Geschäftsführerinnen ändern sich nur die Aufgabenbereiche. Beide waren vorher schon im SPD-Büro tätig, Katja Pohl für die Fraktion und Inka Bülling für die Bundestagsabgeordneten Dr. Dieter Wiefelspütz, bzw. Michael Thews. „Beide kennen unsere Arbeitsabläufe und können nahtlos die Arbeit der Vorgänger weiterführen, ohne große Einarbeitungszeit. Das ist natürlich ein großer Vorteil“, erklärt Dennis Kocker, Vorsitzender des Unterbezirks Hamm.