Bus_Rudolpho Duba_pixelio

Foto: Rudolpho Duba/pixelio.de

„Ein Schritt in die richtige Richtung“, so begrüßt der Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr (SPD) für seine Fraktion die Vorschläge der Verwaltung zur Attraktivitätssteigerung des Busverkehrs am Wochenende. Die Verschiebung des attraktiven 30-Minuten-Takts am Samstag von 6 bis 15 Uhr auf 9 bis 18 Uhr entspricht in den Augen der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten dem aktuellen Einkaufsverhalten. Allerdings wäre – bei der zentralen Ladenschlusszeit von 18 Uhr – eine Ausdehnung des halbstunden-Takts auf 19 Uhr noch sinnvoller. „Besonders freut uns, dass unser Vorschlag, am Sonntag auch vor 9 Uhr eine Verbindung aus den Stadtbezirken zum Hauptbahnhof zu ermöglichen, aufgegriffen wurde. Dadurch wird der Umstieg von Bus und Bahn weiter verbessert“, stellt Dr. Scholz abschließend zufrieden fest.