Hannelore Kraft besucht das Bergwerk und führt Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern

Sie kommt wieder nach Hamm: Am 3. September besucht die SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft mit SPD-Bundestagskandidat Michael Thews zunächst das Bergwerk Ost und trifft ab 15:30 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger im IG BCE Casino, an der Wielandstraße 6. Im Fokus stehen die Themen Arbeit, Energie und Umwelt.

Insbesondere für die Stadtbezirke Herringen und Pelkum hatte das Bergwerk eine enorme Bedeutung, aber auch für Hamm, die gesamte Region und einen großen Teil der hier lebenden Menschen. „Dieses Thema ist so bedeutend für alle Bürgerinnen und Bürger Hamms, dass es auf der politischen Agenda weiter aktuell gehalten werden muss. Einer Ebene alleine – ob Bund, Land oder Kommune – kann das aber nur schwer gelingen“, betont Michael Thews, der als Nachfolger von Dr. Dieter Wiefelspütz in den Deutschen Bundestag einziehen will.

Deshalb sind bei diesem Termin am 3. September sozialdemokratische Politiker aller Ebenen vor Ort, um über Möglichkeiten der Nachnutzung zu sprechen. „Die Zukunft des Geländes steht immer noch nicht fest, deshalb müssen wir uns weiter darum kümmern. Nur gemeinsam kann es uns gelingen, auf einem solchen Gelände wieder gut bezahlte Arbeitsplätze zu schaffen“, so Thews.

Ab 15:30 Uhr stehen Hannelore Kraft und Michael Thews allen Interessierten im IG BCE Casino (Wielandstraße 6, 59077 Hamm) bei Imbiss und Getränken für Gespräche zur Verfügung.